Rückblick auf unser OSI 2016

 Vom 09. bis zum 16. Juni 2016 machte die große Islandpferdefamilie wieder in Lingen halt – noch ungeahnt dessen, welche Euphorie die Isländer kurze Zeit später Dank Ihrer Fußballnationalmannschaft auslösen würden. So trafen sich Anfang Juni wieder viele Islandpferdereiter -und begeisterte auf unserer wunderschönen Anlage zum diesjährigen OSI 2016.

 

 Wir haben uns sehr gefreut, dass Reiter sowohl aus ganz Deutschland, als auch aus den Niederlanden, Dänemark und aus der Schweiz angereist sind, um sich für die Deutsche Meisterschaft und für die Europa Meisterschaft zu qualifizieren.

 Wir blicken auf ein wunderschönes Turnier zurück und freuen uns immer wieder von vielen Teilnehmern ein so tolles Feedback zu bekommen. Vielen Dank!

 Freude bereitet uns natürlich auch, die erfolgreiche Turnierteilnehme unserer Vereinsmitglieder!

So erreichten folgende Reiterinnen und Reiter des IPRV Lingens viele Finals und erritten sich folgende Platzierungen:

Bei den Erwachsenen:

  Anna Brüggemann  mit Gàski frá Hvoli

 2. Platz in der Töltprüfung T4

Thea Nieberding  mit Julli von Hriesforda

 6, Platz im Fünfgang F2

 Isa Willenbrock  mit Hrefna vom Wesel

 2. Platz im Passrennen über 150 m

  Maike Korves  mit Prins frá Hesti

 2. Platz in der Töltprüfung T8

Bei den YoungRiders:

Jin Xing Wan van Werven  mit Dìmon frá Hofstödum

2. Platz im Viergangpreis V1

Indra Strod t mit Fenja

1. Platz in der Passprüfung PP1

Hannah Abeln-Korves  mit Isingur vom Bergischen Land

5. Platz im Töltpreis T1

Sophie Veltmann  mit Vigur frá Eikarbrekku

3. Platz in der Töltprüfung T2 

Marlene Feldt  mit Gàski fra Hestalund 

4. Platz in der Töltprüfung T2

Nora Klaas  mit Brella vom Hofgut Retzenhöhe

2. Platz im Fünfgang F2

Jin Xing Wan van Werven  mit Greipur frà Móskógum

1. Platz in der Töltprüfung T4

Ilke Lukas  mit Murano vom Lucahof

4. Platz im Fünfgang F2

mit ihrem Pferd  Solòn vom Lucahof

4. Platz im Viergang V2

Catharina Bünker  mit Tjaldur vom Wesel

2. Platz im Fünfgang V5

In der Kinderklasse

Lotta Willenbrock  mit Hrefna vom Wesel

1. Platz im Speedpass über 100 m

 und mit ihrem Pferd Trölli von Berlar

2. Platz im Viergang V6

3. Platz in der Töltprüfung T7

Zudem wurde Lottas Pferd Hrefna  als älteste (Pferde)-Teilnehmerin ausgezeichnet! 

Charlotte Mack  mit Sara vom Odinshof

2. Platz in der Geschicklichkeit TR1

Weitere schöne Vorentscheidungen erritten auch Anna Heidrich, Ines Ripperda, Katharina Göken, Marlene Feldt mit Ihrem zweiten Pferd Samuel vom Lindenhof, Helen Klaas, Jonas Geber und Indra Strodt mit ihrem zweiten Pferd Stubbur.

Ein riesengroßes Dankeschön an Euch!